Der BDKJ Stadtvorstand

 

Martin Blume Thomas Toczkowski
BDKJ Stadtvorsitzender und 
geistl. Leiter
BDKJ Stadtvorsitzender

 

Maria Elena Cauet Christina Strunck
BDKJ Stadtvorsitzende BDKJ Stadtvorsitzende
   
 
Paul Kaupenjohann Katharina Wehrmann
BDKJ Stadtvorsitzender BDKJ Stadtvorsitzende
   

 

gesucht
BDKJ Stadtvorsitzende

 

Vertretung und Unterstützung

Tobias Falke
Mathilde Wilke
BDKJ Vertreter im
Jugendring Dortmund

Stadtsekretariat

 Svenja Zahn &
Annette Kienast
Dekanatsreferentinnen
für Jugend und Familie

Öffnungszeiten des Stadtsekretariats:

Montag geschlossen
Dienstag 10-13 und 14-16 Uhr
Mittwoch 14-19 Uhr
Donnerstag 9-13 Uhr
Freitag 10-13 und 14-15 Uhr

 

Kontakt:

Wir sind zu erreichen unter

0231/1848-233,

via E-Mail an
kontakte@bdkj-dortmund.de

oder persönlich im
Katholischen Centrum
Propsteihof 10
44137 Dortmund

 

Der BDKJ Dortmund wurde 2015 als "fairer Verband" ausgezeichnet.

 

Der BDKJ Dortmund

Ganz formal gesagt wollen wir, der BDKJ, die Selbstverwirklichung junger Menschen und eine menschenwürdige Gesellschaft anstreben. Wir vertreten die Interessen von Kindern, Jugendlichen und seiner Mitgliedsverbände gegenüber Kirche, Staat und Gesellschaft. Wir bringen ihre Anliegen in der Öffentlichkeit zur Sprache.

Praktisch ausgedrückt brauchen die Mitgliedsverbände des BDKJ eine Vertretung der Interessen von Kindern und Jugendlichen gegenüber staatlichen und kirchlichen Stellen. Wenn es um die Verteilung von Landesmitteln oder kommunalen Mitteln geht, um die Vertretung in lokalen Jugendhilfeausschüssen und Jugendringen und um Interessenvertretung gegenüber der Kirchenleitung, tritt der BDKJ in Funktion. Das spart den Mitgliedsverbänden nicht nur Energien und Zeit, sondern vor allem ist ein geschlossenes Vorgehen natürlich wesentlich effektiver als wenn jeder seine Interessen alleine vertreten muss. Zudem beschließen die Vertreter/-innen gemeinsame Aktionen wie die Beteiligung an der Aktion 2009 "72 Stunden uns schickt der Himmel" oder andere jugendpolitische Aktionen.

 

Wer ist der BDKJ?

Im Erzbistum Paderborn haben sich zehn Jugendverbände zum BDKJ zusammengeschlossen:

  • BdSJ - Bund der St. Sebastianus Schützenjugend
  • CAJ - Christliche ArbeiterInnenjugend

  • DJK - Deutsche Jugendkraft

  • DPSG - Deutsche Pfadfinderschaft Sankt Georg

  • KJG - Katholische Junge Gemeinde

  • KLJB - Katholische Landjugendbewegung
Kolpingjugend

  • KSJ - Katholische Studierende Jugend
Malteser-Jugend

  • PSG - Pfadfinderinnenschaft St. Georg

In Dortmund bilden DJK, DPSG, KJG, Kolpingjugend, Malteser-Jugend und PSG den BDKJ Stadtverband.

Der Stadtverband wird geleitet durch den Stadtvorstand. Dieser besteht in der Regel aus den Stadtvorsitzenden und dem Jugendseelsorger im BDKJ Dortmund. Sie werden für jeweils zwei Jahre von der Stadtversammlung gewählt. 

 

Seit Januar 2013 trefft ihr im Stadtsekretariat Mathilde Wilke als Sachbearbeiterin und Sekretärin an. Sie freut sich über einen Anruf, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!oder euren Besuch.